KI-Meeting-Assistenten – die besten deutsche Tools

geändert am 19. April 2024

Dieser Artikel beschäftigt sich eingehend mit dem Thema KI-Meeting-Assistenten. Dies sind Softwareprogramme, die künstliche Intelligenz (KI) verwenden, um Meetings zu verwalten und zu unterstützen. Sie ergänzen oder ersetzen Video- und Audiokonferenzen mit Zoom, Microsoft Teams, Google Meet & Co. Erfahren Sie, welche Funktionen sie besitzen, wie sie helfen und welches die besten deutschsprachigen KI-Meeting-Assistenten sind. Eines vorweg: Es gibt keinen KI-Meeting-Assistenten, der eine deutsche Eingabe-Oberfläche besitzt, Deutsch bezieht sich nur auf die Transkription.

KI-Meeting-Assistenten

Was muss ein KI-Meeting-Assisten können?

Hier ist ein Überblick, welche Funktionen KI-Meeting-Assistenten vor, während und nach einem Meeting enthalten sollte:

FunktionFireflies.aiOtter.aitl;dvSemblyJamie
Vor dem Meeting
* TerminplanungJaJaJaJaJa
AgendaerstellungJaJaJaJaJa
TeilnehmerlisteJaJaJaJaJa
DokumentenfreigabeJaJaJaJaJa
BenachrichtigungenJaJaJaJaJa
Während des Meetings
TranskriptionJaJaJaJaJa
AufzeichnungJaJaJaJaJa
StichwortsucheJaJaJaJaJa
DiskussionsanalyseJaJaJaJaJa
Nach dem Meeting
NotizenJaJaJaJaJa
AufgabenlisteJaJaJaJaJa
Follow-upJaJaJaJaJa
DokumentenfreigabeJaJaJaJaJa
BenachrichtigungenJaJaJaJaJa
Kostenlose VersionJaJaJaJaJa
Bezahlversion ab USD/Monat/User
bei jährlicher Zahlweise
10102020€ 24
Deutsch, mehrsprachigJaNeinJaNeinJa
  • Die Bezahlversionen bieten zusätzliche Funktionen und/oder mehr Sprachunterstützung
  • Die Preise für die Bezahlversionen variieren je nach Anbieter und Funktionen, bei monatlicher Zahlung erhöhen sie sich gegenüber einer jährlichen Zahlweise

Neben den oben genannten grundlegenden Funktionen erfüllen KI-Meeting-Assistenten teilweise weitere Aufgaben, wie z. B.:

  • Mehrsprachige Unterstützung
  • Automatische Übersetzung
  • Zusammenarbeit
  • Sicherheit / Datenschutz

Die Auswahl des richtigen KI-Meeting-Assistenten hängt von den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen ab. Denken Sie immer an den Datenschutz, denn nach deutschem Recht müssen alle Teilnehmer einer Aufzeichnung zustimmen, dies betrifft das Urheberrecht- sowie das Persönlichkeitsrecht eines jeden Einzelnen.

Was und wie konnte ich die KI-Meeting-Assistenten testen?

Da ich kein Meeting aufzeichnen wollte, habe ich mich darauf beschränkt, die Transkription zu beurteilen. Diese ist schließlich mit der wichtigste Punkt einer schriftlichen Aufzeichnung, gerade wenn es darum geht dies auf Deutsch durchzuführen. Letztendlich muss das Ergebnis einigermaßen korrekt sein, damit Sie es im Geschäftsleben nutzen können. Deshalb habe ich jeweils die Audiodatei „Synthesys KI Text erkennen.mp3“ hochgeladen, transkribiert und analysiert. Natürlich sind andere Funktionen ebenfalls von Bedeutung und sollten bei der Auswahl des für Sie richtigen KI-Meeting-Assistenten mit einfließen.

Welches sind die besten deutschsprachigen KI-Meeting-Assistenten?

Es gibt eine Reihe von hervorragenden deutschsprachigen KI-Meeting-Assistenten am Markt, aber wie gesagt, die Eingabeaufforderungen sind auf Englisch. KI-Meeting-Assistenten erstellen Aufzeichnungen von Meetings und transkribieren sie. Teilweise erkennen sie die Sprache automatisch oder fragen danach. Ferner bieten sie auch eine Reihe von Funktionen zur Analyse der Meetings. Einige der besten Assistenten sind:

  • Fireflies.ai*
  • Otter.ai (nur Englisch)
  • tl;dv*: Der KI-Meeting-Assistent, wurde speziell für Google Meet entwickelt
  • Sembly 
  • Jamie:  Speziell für Zoom entwickelt.

Weitere Alternativen

  • Rev:*  bietet auch eine Reihe von Funktionen zur Übersetzung
  • airgram*

Fireflies

Fireflies.ai* nutzt KI, um Meetings, Interviews und Anrufe in Echtzeit zu transkribieren. Der Service lässt sich nahtlos in gängige Kommunikationsplattformen wie Zoom, MS Teams, Google Meet und Slack einbinden. Auf diese Weise lassen sich wichtige Informationen, die während Online-Interaktionen ausgetauscht werden, erfassen und speichern. Dies ermöglicht den Teilnehmern, sich vollständig auf das Gespräch zu konzentrieren, ohne sich Notizen zu machen. Fireflies bietet vier verschiedene Nutzungsmöglichkeiten: als Webdienst im Browser, als Chrome-Erweiterung, über die API sowie als virtueller Teilnehmer in den Meetings, die transkribiert werden sollen.

Fireflies.ai* transkribiert zwar auf Deutsch, aber die Plattform ist nur auf Englisch verfügbar. Beim Start von Fireflies.ai* erhalten Sie – hier den übersetzten – Hinweis: „Wichtig: Bitte überprüfen Sie Ihre nachfolgenden Meeting-Einstellungen“. Die Optionen für die Einstellungen sind:

Meetings denen Fireflies.ai* beitritt:

  • Allen Kalenderereignissen mit Web-Conf-Link beitreten
  • Nur an Kalenderereignissen teilnehmen, die ich besitze
  • An Kalenderereignissen nur teilnehmen, wenn ich fred@fireflies.ai einlade
  • Nur an internen Veranstaltungen mit meinen online.de-Kollegen teilnehmen
  • Nur an externen Terminen mit Nicht-Online.de-Kunden teilnehmen

Rückblicke senden an:

  • Zusammenfassungen nur an mich und Teilnehmer aus meinem Team senden
  • Zusammenfassungen nur an mich und an Teilnehmer von online.de senden
  • Zusammenfassungen an alle Teilnehmer der Einladung senden
  • Zusammenfassungen nur an mich senden

Der nächste Schritt laden Sie Kollegen in Ihren Arbeitsbereich ein, um mit ihnen zusammenzuarbeiten und einfach Besprechungen und Protokolle auszutauschen. Was mich sehr irritiert, ist die Angabe von E-Mail-Adressen von Personen, die bei 1&1 eine online.de Email-Adresse besitzen. Diese Personen kenne ich nicht, das ist bzgl. Datenschutz ziemlich grenzwertig. Ich habe letztlich eine Person, die ich kenne, zum Meeting eingeladen.

Fireflies.ai*i bietet eine 7-tägige kostenlose Trialversion des Business Plans an, die Sie annehmen oder ablehnen können.

Als nächstes wählen Sie die Sprache aus und fahren fort:

Fireflies.ai* weist nochmals daraufhin, dass es als Teilnehmer an den Start geht, aber dass sie ihn, wie jeden anderen Teilnehmer auch, rauswerfen können:

Danach erscheint der Willkommens-Bildschirm. Hier können Sie verschiedene Optionen wählen:

Da ich kein Meeting starten wollte, habe ich den Probetext, den ich für die Transkription genutzt habe „Synthesys KI Text erkennen“ im KI-Meeting-Assistenten hochgeladen. Die Transkription lief auf den gleichen Fehler wie bei Nova A.I.* und Whisper, aus APIs wurde „AP ist“. Wie bei Nova A.I.* fehlt hinter den Überschriften ein Punkt oder Gedankenstrich als Abtrennung, nur das kostenlose Whisper konnte das. Hier rechts die transkribierte mp3-Datei:

Zusammenfassung der Fireflies-Funktionen

Auf der Willkommensseite des KI-Meeting-Assistenten sehen Sie Ihre kommenden Meetings und welche davon Fireflies.ai* begleiten kann. Sie können festlegen, ob Fireflies.ai* an einem dieser Meetings teilnehmen soll. Fireflies.ai* kann Meetings in Zoom, Google Meet, Microsoft Teams, Webex und anderen gängigen Videokonferenzplattformen begleiten. Etwa fünf bis zehn Minuten nach einem Meeting wird Fireflies.ai* das Meeting transkribieren, zusammenfassen, analysieren und Ihnen die Meeting-Zusammenfassung senden. Sie können auch Ihre Meeting-Einstellungen oben rechts einsehen.

Sie können festlegen, dass Fireflies.ai* nur an Meetings teilnimmt, bei denen Sie der Besitzer sind oder ob Sie nur teilnehmen möchten, wenn Sie explizit Fred von Fireflies AI einladen. Dies ist ein KI-Avatar, der Sie zusätzlich assistiert. Fireflies.ai* nimmt als Teilnehmer teil, und Sie können ihn sogar speziell zu internen oder externen Veranstaltungen einladen. Fireflies.ai* kann Ihren Kalender nutzen, die Teilnehmer bestimmen und dann basierend auf diesen Einstellungen an dem Meeting teilnehmen. Für die Zusammenfassungen legen Sie fest, an wen sie die KI sie schließlich senden soll.

Falls Sie Fireflies aus irgendeinem Grund nicht zu einem Meeting eingeladen haben können Sie dies mit „Zu laufendem Meeting hinzufügen“ nachholen. Dafür die Video-Conferencing-URL eingeben und dann einfach „Fireflies AI einladen“ drücken. Innerhalb von ein bis zwei Minuten wird Fireflies.ai* am Meeting teilnehmen. Wenn Sie bereits eine vorhandene Audiodatei oder Aufzeichnung haben, können Sie eine mp3-, mp4-, m4a- oder Wave-Datei mit drag & drop ablegen. Wenn Sie Fireflies.ai* aus irgendeinem Grund verwenden möchten, aber nicht wollen, dass der Bot an Ihren Meetings teilnimmt, nutzen Sie die Chrome-Erweiterung speziell für Google Meet, die das Metting direkt aus dem Browser erfasst.

Für ein anstehendes Meeting bittet der Notetaker von Fireflies AI darum, dem Meeting beizutreten. Es handelt sich um den KI-Notetaker-Bot. Normalerweise heißt das Bot „Fireflies AI Notetaker“ und dann der Namen der Person, für die er teilnimmt. Sie können ihn ins Meeting lassen, und wenn Sie die Teilnehmerliste anschauen, ist es einfach eine weitere stummgeschaltete Person im Gespräch. Wenn Sie nicht möchten, dass Fireflies.ai* das Meeting weiterhin aufzeichnet, können Sie es einfach entfernen. Nach dem Meeting erhalten Sie eine E-Mail-Zusammenfassung.

Auf der rechten Seite sehen Sie die Transkription. Sie können überall auf die Transkription klicken und das Gespräch anhören oder in der Transkription suchen. Sie können genau die Teile anhören, über die gesprochen wurde.

Außerdem kann Fireflies.ai* Sprechererkennung für die großen Plattformen wie Google Meet, Teams und Zoom durchführen und die Transkription nach Sprecher trennen. In der Mitte des Bildschirms erscheint die Videoaufzeichnung des tatsächlichen Meetings sowie eine KI-generierte Zusammenfassung. Wenn Sie weiter nach unten scrollen, können Sie Feedback und Coaching geben oder zu bestimmten Teilen Kommentare hinterlassen. Wenn Sie die Zusammenfassung mit Ihren Teamkollegen teilen, können sie direkt zu den von Ihnen markierten Teilen springen. Sie können auch mit Emojis reagieren, wie einem Daumen nach oben oder einen Teil als Lesezeichen markieren. Wichtige Informationen können Sie mit einem Sound Bite, einem 10-20 Sekunden langen Clip kennzeichnen.

Auf der linken Seite des Willkommens-Bildschirms befinden sich intelligente Suchfilter, mit denen Sie die gesamte Transkription schnell durchgehen und herausfinden können, welche Fragen gestellt, welche Daten und Zeiten diskutiert und welche wichtigen Kennzahlen genannt wurden. Diese gibt es derzeit nur für Englisch.

Und es gibt noch viel mehr Funktionen, wie etwa Informationen über Sprecher, Sprechzeit und Sprechgeschwindigkeit.

Preise von Fireflies.ai*

Otter.ai

Otter.ai bildet eine Ausnahme in der Liste der KI-Meeting-Assistenten, denn otter.ai funktioniert ausschließlich auf Englisch. Daher eignet sich das Meeting-Tool derzeit nur für Firmen mit internationalem Publikum. Falls Ihre Mitarbeiter oder Ihre Kundschaft nicht auf Deutsch kommunizieren, dann ist otter.ai auf jeden Fall eine gute Option. Allerdings nimmt es otter.ai mit dem Datenschutz nicht so genau und präsentiert mir zwei online.de Teammates:

Was kann Otter.ai?

  • Spracherkennung in Echtzeit: Otter.ai kann Audio- und Videodateien in Echtzeit transkribieren. Dies ermöglicht es Ihnen, Fehler zu korrigieren, während Sie die Transkription anhören.
  • Benutzerdefinierbare Einstellungen: Otter.ai bietet eine Reihe von benutzerdefinierbaren Einstellungen, mit denen Sie die Transkriptionsgenauigkeit und -leistung verbessern können.
  • Korrekturen: Otter.ai bietet eine Reihe von Tools zur Korrektur von Transkriptionen, z. B. eine Rechtschreibprüfung und eine Grammatikprüfung.

Allerdings funktioniert es nur auf Englisch.

Ich wähle ein teammate aus, damit ich weiterkomme, sehr eigenartig.

Ich übernehme die voreingestellten Option und mache weiter. Danach kann ich eine Verknüpfung entweder mit meinem Google- oder Microsoft-Kalender herstellen und mit der Aufzeichnung beginnen. Ich entscheide mich, meine Audiodatei hochzuladen, obwohl dies wenig Sinn macht, da der Text auf Deutsch ist und otter.ai nur Englisch versteht. Im nächsten Schritt lassen sich Audio- oder Videodateien hochladen und transkribieren.

Das Ergebnis ist natürlich erwartungsgemäß unbrauchbar, aber lustig, was die KI daraus macht:

Bei der Auswahl „Record“ transkribiert otter.ai in Echtzeit, das funktioniert für Englisch ganz gut.

Preise

Sie können otter.ai Basic mit eingeschränkten Funktionen dauerhaft kostenlos nutzen oder ein 7-tägige Business-Trialversion für mindesten zwei Teilnehmer austesten, dafür müssen Sie allerdings Ihre Kreditkarte hinterlegen.

tl;dv

tl;dv* ist ein preisgekrönter Meeting-Recorder für Google Meet, MS Teams und Zoom, mit dem sich Gespräche einfach aufzeichnen lassen. Der Name tl;dv* ist ein Akronym für „too long; didn’t view“. Es wird häufig in der Kommunikation verwendet, um anzuzeigen, dass jemand einen Beitrag oder eine Information nicht gelesen oder gesehen hat, weil er zu lang war.

Was leistet tl;dv?

Mit ein paar Klicks können Sie:

  • 🎥 Google Meet Präsentationen und Meetings automatisch in höchster Qualität aufzeichnen
  • 💬 Erhalten Sie eine hochpräzise Google Meet-Transkription mit Speaker Tags
  • 🌎 Google Meet-Transkriptionen in über 20 Sprachen transkribieren
  • 📌 Zeitstempel und Hervorhebung wichtiger Gesprächsmomente
  • ✨ KI-Notizenerfassung mit Chat-GPT & GPT-4
  • 🔗 Links zu Aufzeichnungen automatisch auf Slack und E-Mail teilen
  • 🔍 Durchsuchen Sie Ihre Anrufbibliothek nach jedem in Meetings gesprochenen Wort
  • 💡 Integrieren Sie Gesprächseinblicke in CRMs wie Salesforce oder Hubspot
  • 🎞 Google Meet-Aufnahmen bearbeiten und Clips erstellen
  • ✔ Überprüfen und bearbeiten Sie die Aktionspunkte und Notizen des Meetings
  • 🙋‍♀️ Markieren Sie Interessenvertreter und Kollegen an jedem beliebigen Punkt während des Anrufs
  • 📝 Besprechungsprotokolle demokratisieren und vereinfachen
  • ✍ Notizen während eines Google Meet-Anrufs machen
  • ⬇ Videos mit dem Google Meet-Aufnahme-Downloader offline aufnehmen

Eine halbe Million Nutzer haben bereits ihre Remote-Meetings mit tl;dv optimiert.

tl;dv* ist eine der besten Softwares zur Aufzeichnung von Meetings für:

  • 🕒 Asynchrone Teams
  • 🔧 Produkt & Technik
  • 🤝 Vertrieb & Kundenerfolg
  • 📣 UX-Forschung
  • 👩‍💼 Personalbeschaffung & HR
  • 📈 Funktionsübergreifende Teams
  • 🏃‍♂️ Agile Teams

tl;dv* ist eine kostenlose Alternative zu Otter.ai und Fireflies. Hier das Ergebnis der Transkription:

Der Text ist fast perfekt. Es fehlen ein paar Punkte am Anfang (vor und nach Allgemeine Verfahren und hinter Stilanalyse), die APS von CAI (APIs von KI) sind wie bereits bekannt falsch und bei der „menschliche Überprüfung“ sollte „Menschliche“ am Satzanfang großgeschrieben sein. Aber mit dem Ergebnis lässt es sich gut leben.

Weitere Informationen und Preise

Der ultimative Leitfaden von tl;dv* für die Aufzeichnung von Besprechungen. Hier finden Sie geballtes Wissen rund um das Recording von Meetings. Mit diesem Link* erhalten Sie einen Rabatt von 30 % für die ersten 6 Monate.

Sembly

Sembly nimmt Besprechungsnotizen für Sie auf: Es wird mit Ihrem Kalender synchronisiert und nimmt an Ihren Google Meet-, Microsoft Teams- und Zoom-Anrufen teil. Sembly bietet Echtzeit-Transkription, automatische Zusammenfassungen und Integration mit einer Vielzahl von Videokonferenz-Plattformen.

Neben der Web-App, zeichnen Sie mit der Sembly-App für Android Meetings von Ihrem Telefon aus auf oder Sie können Audiodateien hochladen, um Einblicke in Stimmungen, Entscheidungen, Aktionen, Probleme, Risiken, Ereignisse und mehr zu erhalten.
Sembly stellt die Volltexttranskription Ihrer Besprechung für die Suche und Überprüfung zur Verfügung. Sembly ist ein kostengünstiger KI-Meetings-Assistent, der eine gute Mischung aus Funktionen und Preis bietet.

Die Funktionen von Sembly

Die Anmeldung für den kostenlosen Account geht über Google, Microsoft oder per E-Mail, allerdings mokiert Google Chrome, dass die Website nicht sicher sei, da kein https-Protokoll.

Sembly möchte weitere Informationen, wie Sie das Tool nutzen möchten und in welcher Sprache.

Danach bietet Sembly die 7-tägige Trialversion des Professional Plan an, das erfordert eine Kreditkarte. Wer zunächst kostenlos testen möchte, wählt den den Preisplan aus und entscheidet sich für „Downgrade“. Danach können Sie im KI-Meeting-Assistente ein kurzes Video anschauen oder direkt loslegen. Einfach auf „+ New Meeting“ klicken und auswählen, was Sie tun möchten.

Sie können Sembly einladen, an einem Meeting teilzunehmen oder

Das mit der Transkription des deutschen Textes hat nicht geklappt, obwohl ich Deutsch als Hauptsprache angegeben habe.

Preise

Jamie

Jamie funktioniert etwas anders, der KI-Meeting-Assistent ist keine Online-Anwendung im Webbrowser, sondern eine eigene App zum Downloaden für den Mac und für Windows. Laut Impressum handelt es sich um ein deutsches Unternehmen.

Arbeitsweise von Jamie

Danach Jamie einfach starten, sobald Sie eine Besprechung haben. Jamie verarbeitet den Ton, generiert automatisch eine Zusammenfassung, erstellt ein Transkript, hält die wichtigsten Punkte fest, erlaubt die Zusammenfassung zu überprüfen und lässt sich mit einem Klick teilen.

Jamie funktioniert mit allen Tools von Zoom über Teams bis hin zu Offline-Meetings. Jamie braucht keinen virtuellen Bot, denn Niemand mag unangenehme Bots, die Ihre Gespräche stören. Jamie schreibt nicht nur hervorragende Besprechungsnotizen, es erstellt auch eine Niederschrift, extrahiert Aufgaben und erkennt Entscheidungen.

Mit Jamie finden Sie jede Antwort, ohne sie zu suchen. Sie können mühelos Informationen aus Besprechungsnotizen abrufen. Einfach eine beliebige Frage stellen und die sofortige Antworten mit entsprechenden Verweisen auf die Besprechung erhalten.

Jamie ist für den Mac und Windows erhältlich. Downloaden und installieren. Mit der E-Mailadresse anmelden, den AGBs zustimmen. Alle Daten werden in Europa gespeichert und nur im Bedarfsfall verarbeitet.

Nach der Eingabe einiger Informationen zur Firma und der Freigabe der Hardware geht’s los:

Nach der Freigabe von Mikrofon und der Erlaubnis für Benachrichtigung:

Jamie erinnert an die Trialversion und mit „Start jamie“ loslegen. Sie erhalten per E-Mail folgende Nachricht auf Englisch, hier die übersetzte Information:

Sie haben jetzt die Möglichkeit, unseren Standardtarif 7 Tage lang kostenlos zu testen (15 Credits und 90 Minuten Aufnahmezeit) – keine Kreditkarte erforderlich. Nach Ablauf der Testphase werden Sie automatisch auf den kostenlosen Tarif heruntergestuft (5 Credits/Monat und 30 Minuten Aufzeichnungslimit). Natürlich stehen Ihnen auch nach Ablauf der Testphase alle Ihre Gesprächsnotizen und Zusammenfassungen zur Verfügung.

Schauen Sie sich das Video an, er erklärt, wie der KI-Meeting-Assistenten Jamie funktioniert.

Jamie zeichnet das Meeting auf und lässt sich anschließend zusammenfassen.

Unter Meetings finden Sie das Ergebnis.

Hier lässt sich eine Zusammenfassung erstellen, allerdings braucht es dafür mindestens 10 Sätze. Oder ein Transkript (Ich habe nur einige Worte gesprochen).

Leider lässt sich in Jamie keine Audio- oder Videodatei eines bereits aufgezeichneten Meetings hochladen, daher konnte ich mit meiner Audiodatei die Transkription nicht testen. Dies finde ich sehr schade, denn Jamie gefällt mir. Es ist einfach zu bedienen. Hier hat Jamie einen Vergleich zu otter.ai und Fireflies erstellt:

Preisgestaltung

Jamie bietet drei verschiedene kostenpflichtige Pläne an. Der Standard-Plan des KI-Meeting-Assistenten beginnt bei 24€/Monat, der Pro-Plan für 47€/Monat und der Executive-Plan für 96€/Monat.

Airgram

airgram* ist Ihr KI-Assistent für automatische Meeting-Notizen und Zusammenfassungen. Mit der Leistung von GPT-4 können Sie sich auf Ihre Meetings konzentrieren, anstatt Notizen zu machen, und so den Wert interner und kundenorientierter Gespräche steigern.

airgram* zeichnet Besprechungen in hoher Video- und Audioqualität auf und transkribiert sie, so dass Sie später darauf zurückgreifen können. Den transkribierten Text können Sie durchsuchen, bearbeiten und auf Plattformen wie Notion und Slack exportieren.

airgram* gibt Einblicke in Meetings, indem es Highlights in teilbare Videoclips umwandelt. Es erleichtert die Zusammenarbeit im Team, da die Teilnehmer während der Besprechung Notizen machen, Kommentare austauschen und Aufgaben festlegen können. Es lässt sich nahtlos in beliebte Anwendungen wie Google Calendar, Zoom, Google Meet und Microsoft Teams integrieren.

Der KI-Meeting-Assistent legt Wert auf Datensicherheit, ist SOC 2- und GDPR-konform und speichert Daten auf Amazon Web Services. airgram* geeignet sich bestens für Teams und Fachleute, die eine effiziente Möglichkeit suchen, Besprechungen aufzuzeichnen, zu transkribieren und zusammenzufassen. Über 2.000 ambitionierte Teams vertrauen darauf.

So funktioniert airgram*

Nach der Anmeldung legen Sie ihren Workspace fest. Hier geben Sie an, wie Sie airgram* nutzen möchten und in welcher Sprache.

Dann entscheiden Sie, ob Sie die 7-tägige Trialversion nutzen möchten oder nicht. Danach geht’s endlich los mit der Arbeit. Hier entscheiden Sie, was Sie tun möchten, den Bildschirm aufzeichnen, eine Datei importieren oder Notizen machen.

Ich habe meinen bekannte Audiodatei „Synthesys KI Text erkennen“ hochgeladen und vom KI-Meeting-Assistenten transkribieren lassen. Das Ergebnis ist ernüchternd und kann mit Fireflies.ai* nicht mithalten.

Preise:

Fazit

Wenn Sie einen KI-Meeting-Assistenten suchen, der eine hohe Transkriptionsgenauigkeit und eine Vielzahl von Funktionen bietet, ist Fireflies.ai oder Otter.ai eine gute Wahl, wobei Otter.ai nur Englisch kann. Allerdings nehmen es die beiden Tools nicht so genau mit dem Datenschutz. Wenn Sie einen kostengünstigen KI-Meeting-Assistenten suchen, der speziell für Google Meet entwickelt wurde, ist tl;dv eine gute Option. Möchten Sie eine gute Mischung aus Funktionen und Preis, dann empfiehlt sich Sembly, allerdings nur auf Englisch. Und wenn Sie nach einem einen KI-Meeting-Assistenten Ausschau halten, der speziell für Zoom entwickelt wurde, ist Jamie eine gute Option.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die KI-Meeting-Assistenten Fireflies.ai und tl;nv gleich gute Ergebnis für die Transkription liefern, wobei Fireflies.ai meines Erachtens zu unbedacht mit der Weitergabe von E-Mail-Adressen umgeht. Jamie gefällt sehr gut, allerdings lassen sich keine Audiodateien bestehender Meetings hochladen. Auf Videos verzichtet Jamie aus Datenschutzgründen bewusst.